Kreiskirchlicher Gottesdienst

Kreiskirchlicher Gottesdienst in der Zufluchtskirchengemeinde

Alles dreht sich um das Thema „Lass mich wohnen in deinem Zelte ewiglich…“ (Psalm61,5).
Das Zelt – es erinnert an die Sommer- und Reisezeit. Zugleich war das Zelt auch die Wohnung des wandernden Gottesvolkes Israel, auf dem Weg durch die Wüste in das gelobte Land. Hier wanderte Gott gleichsam mit – das Heiligtum Israels nach der Rettung aus Ägypten fand in einem Zelt Platz. Auf der Reise des Lebens vonGott begleitet zu werden – darum betet der Psalm. Um das Thema „Zelt“ herum gibt es vieles zu entdecken.
Dem wollen wir nachgehen, gemeinsam singen, beten und feiern, für die Kinder spielerisch im eigenen Kindergottesdienst. Danach sitzen wir beieinander, bei Imbiss und Getränken, mit Spielen und Musik – bei gutem Wetter auf dem neu gestalteten Platz und im Garten.