St. Martin u. Laternenumzug

Wer war Sankt Martin, und warum laufen wir mit Laternen durch die Straßen? Antworten darauf,  gibt es am 11.11.2011 um 17.30 Uhr in der Kirche, wo wir in einer kleinen Andacht die Geschichte vom Heiligen Martin hören.

Im Anschluss daran werden wir gegen 18.00 Uhr mit unseren Laternen den heiligen Martin auf seinem Pferd durch das Falkenhagener Feld begleiten. Wir ziehen begelietet von Blasmusik von Kirche zu Kirche, denn an der Jeremiagemeinde am Henri-Dunant-Platz wollen wir bei einem gemeinsamen Beisammensein mit Martinshörnchen, warmen Getränken und Gesang den Abend ausklingen lassen.

Unterstützt und gefördert wird dieser Nachmittag vom Quartiersmanagement Falkenhagener Feld Ost und Reichelt.